Über uns

]m[ ist eine New Work Beratung. Unser Anliegen ist „Eine bessere Welt durch bessere Arbeit“!

Und wir sind eine Solidargemeinschaft von Unternehmern. Wir fordern und fördern uns gegenseitig – ein echtes Team eben. Wir wollen neue Formen der Zusammenarbeit ausprobieren und am eigenen Leib erfahren, was wir unseren Kunden raten. Es macht einen Unterschied, ob man jemand Drittes empfiehlt ein neues Vergütungsmodell einzuführen, oder ob man selbst betroffen ist! Der Kern der Mitarbeiter*innen von ]m[ ist so mutig, dass er das an sich selbst ausprobiert.

Darüber hinaus denken wir, dass New Work nicht nur aus dem EINEN richtigen Weg besteht. Und auch das gilt für ]m[ selbst. Wir probieren etwas aus und das funktioniert für uns, muss aber noch lange nicht das Richtige sein für andere. Wir nutzen daher auch alle Formen der Zusammenarbeit: Wir haben ein großes Freelancer-Netzwerk und auch Partnerfirmen – das geht soweit, dass wir mit unserer „Konkurrenz“ zusammenarbeiten. Denn am Ende kennen wir keine Konkurrenz, wenn es darum geht, „die Welt besser zu machen, in dem wir die Arbeit besser machen“ – Hauptsache, die Arbeit wird besser, egal durch wen, dann ist uns allen geholfen.

Methodische Werkzeuge

Wir nutzen für unsere interne Arbeit aktuell folgende Methoden:

  • Aufbauorganisation: Holacracy
  • Ablauforganisation: Scrum, Kanban
  • Unternehmensführung: MetaImpact, OKR
  • Kultur/Menschenführung: Integrale Theorie, M3.0

Technologische Werkzeuge

Unser interner Technology Stack ist:

  • Targetprocess für die Organisation unserer Tätigkeiten (in Holacracy Speech: Projekte und Aktionen; in Agile Speech: User Stories und Tasks)
  • Holaspirit für die Organisation unseres Anliegens in Verantwortlichkeiten (Aufbauorganisation)
  • Miro für kreatives Zusammenarbeiten
  • Session Lab und Mentimeter für Workshops
  • Microsoft Teams administratives Zusammenarbeiten und Videokonferenzen
  • Microsoft Office für Ergebnistypen wie Dokumente, Präsentationen, Tabellen etc., aber auch Stream als Videoarchiv und Forms für Umfragen oder Viva Insights und Flows für weitere fancy Sachen

Neben den obigen Technologien, die wir intern verwenden, nutzen wir außerdem bei unseren Kunden:

  • Jira, Zoom, Webex, Mural, Conceptboard, Google Docs, Slack, uvm.