Kategorien
Allgemein Ausbildung Führung Meta Impact

Open Space @ TATW21

meta-system ]m[ wird auf der TATW Konferenz 2021 am 04.03. und 05.03. zwei Open Spaces hosten und mit euch zusammen über das „MetaImpact Framework“ diskutieren.

Teal Around The World bringt Menschen aus den unterschiedlichsten Teilen der Welt zusammen an einen virtuellen Ort, an dem man mit allen Pionieren, Vordenkern, Influencern und Anhängern aus der ganzen Welt Zusammenarbeiten und Perspektiven austauschen kann.

Unsere Open Spaces werden einmal von unserem Senior Consultant Ulrich Rücker (WAVE 3, 05.03.2021, 08:45 CET) und von Claudia Meglin, Member of the Core Team of MetaIntegral, (WAVE 2, 04.03.2021, 20:15 CET) geleitet.

Wenn Ihr Lust habt und euch unser Thema interessiert freuen wir uns über jeden Teilnehmer der sich mit uns austauscht, neue Gedanken einfließen lässt und am Ende natürlich mit einem breiten Lächeln unsere Session verlässt.

Hier einmal aufgelistet unsere Description und die dazugehörigen Guiding Questions.

Titel:

MetaImpact Framework. Be an Impact.

Description:

Financial capital is often the only instrument to measure the well-being of your organization. We want to change this and introduce a comprehensive system to measure what matters and perceive the whole system’s well-being.  To fully represent complexity, we need non-reductive and integral ways to measure impacts and value exchanges between individuals and systems. It is about changing what you measure, how you measure and why you measure it. These impacts can be useful and measurable both internally and externally – so be an Impact, make an Impact!

To this end, we measure 4 Types of Impact with 10 Types of Capitals, which produces 4 Types of Bottom Lines.

Guiding Questions:

Which KPIs do you use in your business context and why?
Will deeper and expanded measuring help us to capture wholeness in an organization?
How can organizations treat to think and act more integrally?
How can you measure Capitals? For example Health- and Knowledge Capital?

Kategorien
Meta Impact Führung

MetaImpact

Ich möchte nur kurz ankündigen, dass wir bald ein paar Einführungsveranstaltungen geben werden zum MetaImpact Framework von MetaIntegral. Wer sich die Entstehung es Frameworks anschauen möchte (auf Englisch) kann sich das Video von Sean Esbjörn-Hargens ansehen.

MetaImpact sehe ich vor allem aus dem Aspekt der Unternehmensführung. Es passt gut zum systemischen Denken und natürlich zur Integralen Theorie. New Work bedeutet ja insbesondere auch, nicht nur den Profit zu steigern, sondern zu erkennen, dass es sich lohnt auch andere Kapitale zu berücksichtigen. Daher gibt es auch Parallelen zur Gemeinwohlökonomie, bspw. wenn das „International IR Framework“ fördert/fordert manche der in MetaImpact definierten Capitals zu bilanzieren.

Ja, dass unsere Firmen ähnlich heißen, scheint kein Zufall zu sein. 😉

Hier geht’s zu unserem Partner MetaIntegral.